18.02.2020 – Kino-Feeling in der Landesvertretung Brandenburg: Anlässlich der Bundesratspräsidentschaft hat Bundesratspräsident Dietmar Woidke am Dienstag zur Preview “Unterleuten – das zerrissene Dorf” eingeladen.
Vor der Brandenburger Landesvertretung in Berlin war der rote Teppich ausgerollt. Im Haus Blitzlichtgewitter, schließlich waren mit Juli Zeh, Matti Gerschoneck und zahlreichen Darstellern des ZDF-Mehrteilers viele der Akteure gekommen. An insgesamt 20 Orten im Land wurde 75 Tage lang gedreht – ein lohnenswerter Dreiteiler.